3 Antworten auf „Ruhetag in Huaraz“

  1. Hallo Rupert!

    Alles Gute und hoffentlich verbessert sich die Lawinensituation, damit ihr eure Pläne durchführen könnt!

    lG

    Die 4 Steinwender

  2. Der gesamten Mannschaft für die geplanten weiteren Besteigungen viel Glück und Berg Heil in der traumhaften Landschaft.
    Spezielle Grüße an meinen Junior.

    Grüße von Franz mit Anhang.

    Für Rupert: Der Dienst beginnt am 11.8. mit einem 24er.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.