Kathmandu – Stadtbesichtigung und geplante Weiterreise

Der heutige Tag wurde für eine Stadtbesichtigung genützt. Chhonamgel unser Fremdenführer erklärte die wichtigsten buddhistischen und hinduistischen Tempel (Alix nahm an der Stadtrundfahrt nicht teil (ist bereits das 5. Mal in dieser Stadt)). Am späteren Nachmittag wurde dann unsere Expeditionsausrüstung abgeholt und Richtung Tibet transportiert. Uns wurde mitgeteilt, dass wir am 04.09. bereits um 06.00 Uhr abgeholt werden. Laut Auskunft von Dawa dürften einige Straßen Richtung Tibet in einem miserablen Zustand sein. Der Dauerregen während der letzten Tage dürfte seine Spuren hinterlassen haben. Derzeit beherrscht noch der Monsun die Wettersituation in Nepal. Auch die nächsten Tage ist noch keine Wetterbesserung in Sicht.

Hier ein paar Impressionen aus dem etwas verregneten Kathmandu
[nggallery id=3]

Eine Antwort auf „Kathmandu – Stadtbesichtigung und geplante Weiterreise“

  1. Florian, Alles Gute zum Geburtstag!
    Werden am dunkelroten Gartenfest auf Dich anstossen!

    Du machst es!
    (Ruap sowieso)

    GLÜCK AUF!

    Phillip und Maria

Kommentare sind geschlossen.