Eintrag von Florian: Cho Oyu – Expeditionsabenteuer

Am letzten Tag im ABC (advanced base camp) möchte und darf auch ich (Florian) mich zu Wort (bzw. Schrift) melden.
Gleich zuerst bedanke ich mich bei Ruap (Rupert) und Alix, dass sie über die lange Zeit hinweg gewissenhaft und ausführlich
über unsere Erlebnisse berichtet haben!

Viel größerer Dank gilt den beiden aber dafür, dass sie mich bei meinem ersten – weitere werden hoffentlich folgen 😉 –
Expeditionsabenteuer so weit wie möglich unterstützt haben. Nicht immer ein leichtes Unterfangen… hihihi

Wie den Berichten zu entnehmen ist, durften wir hier inmitten einer fantastischen Bergkulisse die Höhen und Tiefen des Höhenbergsteigens erleben. Mein uneingeschränkter Respekt gilt in diesem Zusammenhang Ruap (auch als Expeditionsleiter) und
Alix, die unter widrigsten Umständen gegen Wind und Kälte den Gipfelsieg willensstark erkämpfen konnten.

Herzliche Gratulation an die beiden, denen man die absolute Leidenschaft zum Bergsteigen in jeder Sekunde ansieht.
Ich glaube für mich die richtige – wenn auch sehr schwere – Entscheidung getroffen zu haben. Vielleicht auch unter dem
Motto: weniger ist mehr…

Eine Antwort auf „Eintrag von Florian: Cho Oyu – Expeditionsabenteuer“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.