Akklimatisationstour in Tingri mit Blick auf den Cho Oyu

Bei unserer heutigen Akklimatisationstour sahen wir zum ersten Mal den Cho Oyu. Das Wetter wird von Tag zu Tag besser und so war heute die Fernsicht so gut, dass wir einen großen Teil der bevorstehenden Aufstiegsroute einsehen konnten. Noch eine Nacht in Tingri bevor wir morgen zum „Fahrerlager“ 4.900 m aufbrechen. Ab dort ist der Weiterweg nur noch zu Fuß möglich.

Tingri und Lalung Leh Pass

Aufbruch nach Tingri. Bereits nach gut einer Stunde Fahrzeit erreichen wir den 5.080 m hohen Lalung Leh Pass. Nach einer kurzen Photopause geht die Fahrt über die tibetische Hochebene weiter nach Tingri (4.350 m). Die Fahrt dauert insgesamt ca. 3 Stunden ist jedoch auf Grund der wunderschönen Gegend sehr kurzweilig. Nach dem Essen stand wiederum ein kurzer Spaziergang auf ca. 4.500 m Seehöhe auf dem Programm.

Kind in Ortschaft Tingri
Kind in Ortschaft Tingri

Tibetische Hochebene
Tibetische Hochebene