Einrichten von H2 auf 6.130m

Hallo Leute,
uns gehts ganz gut. Haben derzeit schlechtes Wetter, ist aber egal – sind im ABC.
Haben gestern unsere Hochlagerkette fertiggestellt, d.h. Lager 2 auf 6.130 m (Gipfel des Pik Razdelnaya) aufgestellt. Warten jetzt noch gutes Wetter ab, dann kanns losgehen.

Reinigungsarbeiten an der Person im ABC - 29.7. 11
Reinigungsarbeiten an der Person im ABC - 29.7. 11

Leider haben uns bereits 2 Kameraden (Klaus und Hannes) Richtung Heimat verlassen. Dirk kuriert derzeit seine Wehwechen im BC aus. So wie es aussieht werden wir am Sonntag, 31.07. Richtung Gipfel starten. Somit wäre der 2. August unser Gipfeltag. Die Stimmung in der Gruppe ist ausgezeichnet, geprägt von guter Kameradschaft.
Die 2 Ruhetage (heute und morgen) werden intensiv für Flüssigkeitsaufnahme und relaxen genützt. Besuche bei österreichischen Bergsteigern in den Nachbarlagern stehen ebenfalls am Programm. (Käsekraineressen!!!!)

Die schönsten Grüße aus Krigistan

Rupert und Team

 

Einrichten des Hochlager 2 auf 6.130 m
Einrichten des Hochlager 2 auf 6.130 m

Bericht 3 – Aufstieg ins vorgeschobene Basislager des Pik Lenin auf 4.400m

schicke euch heute 2 Berichte.
Leider hat uns die Technik in den letzten Tagen im Stich gelassen. Konnte erst heute (bei meinen technischen Fähigkeiten ein Wunder) wieder alles in Gang setzen.

Berichts 3:
Aufstieg ins Camp 1 bzw. ABC (4.400 m Seehöhe) am 22.07.2011. Alle Teilnehmer konnten ohne Probleme

das Lager erreichen. Die Stimmung in der Gruppe ist nach wie vor sehr gut. Das Wetter am Berg bzw. auch bei uns im ABC ist super – etwas windig in der Höhe. Heute haben wir einen Ruhetag eingelegt. Packen und Organisieren steht am Programm. Wollen morgen zum HL 1 (ca. 5.300 m) aufsteigen und Material deponieren. Danach wieder ins ABC absteigen.
Werde mich dann wieder mit einem aktuellen Foto melden.