Akklimatisation am Cho Oyu – Wanderung auf 5300 Meter

Nachdem wir die Gemeinschaftsausrüstung gecheckt haben, unternahmen wir eine Wanderung bis auf 5.300 m. Florian und Fritz blieben zur Schonung im Lager. Beide haben leichte Probleme mit einer Erkältung. Die Versorgung durch unsere Küchenmannschaft im Lager ist um einiges abwechslungsreicher und besser als in den voran- gegangenen Tagen in Tingri. Den restlichen Tag verbringen wir mit dem Gewöhnen an die Höhenlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.